Aufklärung Klassik und Romantik: Eine kritische Würdigung by Ewald A. Boucke

By Ewald A. Boucke

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Innovationsnetzwerke in Transformationsländern: Eine by Ulrike Broß

By Ulrike Broß

Innovationsnetzwerke ermöglichen auf der foundation vertrauensvoller Beziehungen nicht nur Skalenerträge, eine schnelle Informationsverbreitung, Risiko- und Kostenteilung für kleine Unternehmen, sondern darüber hinaus kollektive Lernprozesse und industrielle Innovationen. Damit können sie ein geeignetes Modell zur Modernisierung der Industrie in mittel- und osteuropäischen Transformationsländern sein. Aus der Neuen Institutionenökonomik und der evolutorischen Theorie werden die Einflussfaktoren auf Innovationen und die Auswirkungen der Transformation einer sozialistischen Ordnung in eine Marktwirtschaft abgeleitet. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen in anderen Transformationsländern zeigt eine umfangreiche Unternehmensbefragung in Slowenien, dass Netzwerke, von alten Verbünden bis zu modernen Innovationsnetzwerken, ein Spektrum verschiedener Funktionen erfüllen. Gleichzeitig wird deutlich, dass in Slowenien bereits technologisch wettbewerbsfähige und cutting edge Unternehmen bestehen, die den Systemwandel erfolgreich gemeistert haben.

Show description

Maschinenbuchhaltung by Erich Potratz

By Erich Potratz

Diese Broschüre entstand auf vielseitige Anregung hin, weil bisher auf dem Büchermarkt eine allgemein verständliche Abhandlung über die maschinelle Buchhaltung fehlte. Das vorliegende Heft will jeden Interessierten, ohne daß besondere Fach­ kenntnisse vorausgesetzt werden, darüber unterrichten, welche Ergebnisse guy von der Umstellung einer Buchhaltung auf das maschinelle Verfahren zu erwarten hat, wieviel Maschinen benötigt werden und welches Ma­ schinensystem guy zweckmäßig für den eigenen Betrieb wählt. Dieses Büchlein ist vom Praktiker für den Praktiker geschrieben Es schildert derartig eingehend die Vorbereitung der Umstellung und den Ablauf des gesamten Geschehens, daß jeder Leiter einer Buchhaltung ohne Kenntnis des maschinellen Verfahrens unter Verzicht auf fremde Hilfe oder sonstige Unterrichtung eine Buchhaltung umzustellen vermag. Es ist weiter für die verantwortlichen Leiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen und Industrieunternehmungen, für die Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder von Genossenschaften gedacht, - kurz gesag- für alle diejenigen, die mit Rücksicht auf ihre vielseitigen Pflichten einerseits keine Zeit erübrigen können, um sich eingehend mit Buch­ haltungsfragen zu befassen, andererseits jedoch über die zu erwartenden wirtschaftlichen Ergebnisse einer etwaigen Umstellung unterrichtet sein wollen. guy muß sich unabhängig von den Empfehlungen interessierter Stellen ein eigenes Urteil über die zu erwartenden Folgen einer Organi­ sationsänderung, insbesondere über etwa verbesserte Rentabilität und Sicherheit, über die Auswirkungen auf das Verhältnis zu den Geschäfts­ freunden, erhöhte Dispositionsbereitschaft durch tägliche Bilanz usw. bil­ den können, bevor guy den folgenschweren Entschluß einer Buchhaltungs­ umstellung faßt.

Show description