Die Edelstahlerzeugung: Schmelzen, Giessen, Prüfen by Franz Leitner Dr. Mont., Dr. Techn., Dipl.-Ing., Erwin

By Franz Leitner Dr. Mont., Dr. Techn., Dipl.-Ing., Erwin Plöckinger Dr. Mont., Dipl.-Ing., Dipl.-Ing. Chem. (auth.)

Show description

Read or Download Die Edelstahlerzeugung: Schmelzen, Giessen, Prüfen PDF

Similar german_8 books

Die Online-Hauptversammlung: Internetbasierte Ausübung von Aktionärsrechten auf der Hauptversammlung der deutschen Publikumsaktiengesellschaft

Eine Effizienzsteigerung deutscher Hauptversammlungen wurde bereits 1998 mit dem Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) sowie 2000 mit dem Gesetz zur Namensaktie und zur Erleichterung der Stimmrechtsausübung (NaStraG) angestrebt. Die von der Praxis geforderte Reform der Hauptversammlung wurde dennoch nicht vollständig erreicht.

Expressive Ungleichheit: Zur Soziologie der Lebensstile

Mit diesem Bueh versuehe ieh die Diskussion uber eine teils verges sene, teils erst wie der in Ansatzen neu entdeekte size sozialer Ungleichheit zu beleben. Sie er streekt sich teilweise "quer" zur vertikal fixierten Sehichtungstheorie und verbindet so ziologisehe Mikro- und Makrotheorie, Sozialpsyehologie und Soziologie sowie ver sehiedene "Bindestrichsoziologien.

Additional resources for Die Edelstahlerzeugung: Schmelzen, Giessen, Prüfen

Sample text

B. gegen Ende des sauren Prozesses meist der Fall ist, konnten F. KÖRBER und W. OELSEN 2 die Gleichgewichtsbeziehungen durch den einfachen Ausdruck log K%i 5,6 57 1 gegeben ist, deren Ableitung analog der Gleichgewichtskonstanten des Mangans erfolgt. Die Temperaturabhängigkeit wurde von H. SCHENCK und E. O. -' V I. 17. 50. +tI 20. 10. igkeit von der Temperatur. log (FeO)2. [Si] = _ 29~57 + 11,101 beschreiben. Die Konzentration (Si0 2 ), die für die gesättigte Schlacke mit konstanter Konzentration auftritt, wurde dabei in die Konstante K %i einbezogen.

Als bemerkenswertes Ergebnis konnte bei den bisherigen Untersuchungen festgestellt werden, daß die Sauerstoffgehalte im Stahlbad beim 1 HUGHES, E. , Blast Furn. 35 (1947) S. 677. SLOTTMAN, G. V. u. F. B. rOll Age 159 (1947) Nr. 8, S. 42; vgl. Iroll Coal Tr. Rev. 154 (1947) Nr. 4121, S. 363. BERRIMAN, H. J. u. J. M. CROCKET, Iroll Age 162 (1948) Nr. 6, S. 72. Die Reaktionen des Mangans. 39 Frischen mit Sauerstoff besonders bei höheren Frischgeschwindigkeiten wesentlich tiefer liegen als beim üblichen Erzfrischen!.

KORBER und W. OELSEN 1 die Entkohlungsreaktion in drei Teilvorgänge zerlegen: 1. Die Einwanderung des Sauerstoffes aus der Schlacke in das Stahlbad: (FeO) Schlacke -~ [FeO]Stahl (1) 2. Die Umsetzung des Eisenoxyduls im Stahlbad mit dem Kohlenstoff unter Bildung von Kohlenoxyd : [FeO]Stahl + [C]Stahl-~ [Fe]Stahl + [CO]Stahl (2) 3. Die Abgabe des gelösten Kohlenoxyds aus dem Stahlbad an die Gasphase : [COJstahl ~ {colGas (3) Für die Geschwindigkeit des gesamten Reaktionsablaufes ist jener Teilvorgang maßgebend, welcher unter den gegebenen Bedingungen mit der geringsten Geschwindigkeit verläuft.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 19 votes